Trass

Der Tuffsand besitzt in Kombination mit Kalk latent hydraulische Eigenschaften und ist besonders in der Zementbranche gefragt. Getrocknet und zementfein gemahlen wird der Tuff als Trass bezeichnet. Der Einsatz von Trass lohnt sich, wenn hohe Ansprüche an Zusammenhalt und Homogenität des frischen Mörtels und Betons zu stellen sind und gleichmäßige Sichtflächen erzielt werden sollen.